kronkorken

Innstadt lässt es ploppen!


Die seit fast 700 Jahren bestehende Marke hat in den letzten Jahren starke Veränderungen erfahren, vom Eigentümerwechsel über einen Standortwechsel bis hin zur Modernisierung der Produktausstattung.
Innstadt ist eine Premiummarke der Brauerei Hacklberg und vor allem auch eine echte Bierspezialität mit Kultstatus. Die Besonderheit der Marke ist schon äußerlich unverkennbar mit ihrem breiten Sortiment an Bügelflaschen, die in den letzten Jahren eine enorme Renaissance mit einer wachsenden Zahl an Liebhabern erfahren haben...

weiterlesen...





Aktuelles
Festbier ist Schönberg-geprüft

Festwirtin Kornelia Kubitscheck lud zur Bierprobe – buntes Festprogramm für jung und alt Schon zwölf Jahre kam auf dem Schönberger Volksfest das Festbier der Brauerei Innstadt zum Ausschank. Und auch dieses Jahr stand ein Fass der Passauer Brauerei bereit, um als Festbier geprüft zu werden. Dazu waren neben den Bürgermeister Martin Pichler und den Gemeinderäten Diana Krenn, Günter Klampfl und Wolfgang Kreuzer auch die Volksfestmannschaft der Wirtsfamilie Kubitscheck Jobst zur Bierprobe zusammen gekommen. Doch zunächst gab die Festwirtin einen Überblick über das diesjährige Programm. Das Fest beginnt traditionell am Nachmittag des Fronleichnamstages (4. Juni) mit einem Standkonzert auf dem Marktplatz. Von dort zieht der Festzug hinunter zum Sportplatz, wo das große Festzelt stehen wird. Bürgermeister Martin Pichler wird das erste Fass anzapfen und die Marktkapelle Schönberg für gute Unterhaltung sorgen. Um 18 Uhr lockt eine Trachtenmodenschau der Firma Spieth & Wensky mit Schlagersängerin Romy ins Zelt. Am Abend spielt die Partyband „Keep Cool“. Freitags ziehen die Kinder in ihrem Festzug auf das Volksfest. Neben einem Luftballonwettbewerb und Gratis-Pommes locken vergünstige Fahrpreise für Kinder. Abends sorgt die Band „Frontal“ dafür, dass das Zelt bebt. Am Samstag sind die behinderten Mitbürger in das Volksfest eingeladen. Auch die Motorradfahren treffen sich nach Motorradweihe und Rundfahrt im Festzelt und am Abend heißt es Stimmung und Gemütlichkeit mit den „Topsis“. Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst auf dem Sportplatz und anschließenden Weißwurstfrühstück. Nachmittags lädt die Marktgemeinde die Senioren auf das Volksfest ein, nachmittags und abends spielen „Down Town“. Am Montag gibt es nachmittags noch einmal verbilligte Fahrpreise für Kinder. Abends spielt die bekannte Band „Schmalzler“ zum Volksfestauftakt. „Doch nicht nur eine gute Musik gehört zum Volksfest, sondern auch ein gutes Bier“, leitete Kornelia Kubitscheck auf den eigentlichen Zweck des Treffens über. Friedhelm Feldmeier, der Vertriebs- und Marketingleiter der Passauer Innstadt-Biere war mit Braumeister Werner Sicklinger und Gebietsvertreter Stefan Heitzmann nach Schönberg gekommen. Mit im Gepäck ein Fass des Festbieres, dass Festwirtin Kornelia Kubitscheck gekonnt anzapfte. Dieses Bier erhält zu recht das Siegel „Schönberg-geprüft“ waren sich Bürgermeister Martin Pichler und alle Anwesenden schnell einig. Somit steht einen gelungenen Schönberger Volksfest nichts mehr im Weg.
arrow_right Beitrag lesen
preview_image