header
21.02.2016
Starkbierspektakel 2016
kronkorken

Starkbierspektakel 2016


Zum Auftakt der Kultveranstaltung der Innstadt Bierspezialitäten kamen wieder 800 Starkbier-Freunde am Freitagabend in die X-Point-Halle.
Die Starkbierkönigin Magdalena I. sorgte für die royale Legitimation des Festes. Gekonnt angezapft wurde vom  "Hias" Spetzinger, bis vor kurzem noch Wirt des legendären Apfelkoch.

Beim süffigen Bier konnte man sich auf eine spannende und witzige Reise in die Gedankenwelt der Lizzy Aumeier begeben. Manfred Kempingers schonungslose Bestandsaufnahme in der Rolle des Herrn Brettschneiders führte einen wieder zurück auf den Boden der (Tat)sachen auf dem „Passau auf-blüht“. Wolfgang Krebs überraschte wie in seinen bisherigen Rollen gewohnt mit seiner neuen Rolle als Vereinsvorsitzender Schorsch Scheberl.
Die Prise Show für den „Starkbier-Sud“ lieferten „Alpen Sperrmüll“, die alpines Gerümpel musikalisch recyceln und daraus echte Glanzstücke basteln!
Die „Stammwürze“ bayrischer Lebensfreude stellten die 6 Lustigen Fünf mit altbayerischer und böhmischer Blasmusik, garniert mit Eigenarrangements aus verschiedensten Musikrichtungen.

Friedhelm Feldmeier, für den es das letzte Starkbierspektakel war, wurde unter tobendem Applaus verabschiedet.


Teilen




kronkorken

Weitere Bildergalerien